Referenzen

  • Bewirtschaftung von mehr als 20.000 ha Privatwald in Belgien, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden
  • Holzverkäufe (mehr als 100.000 m3 pro Jahr)
  • Kartierung und Forsteinrichtungen für die belgische Forstverwaltung: 60.000 ha öffentlicher, dem Forstregime unterstellter Wälder in den Forstdirektionen Lüttich, Malmédy, Arlon und Marche-en-Famenne
  • Expertise von mehr als 18000 ha Laub- und Nadelwälder in Rumänien
  • Umwelstudien und Kartierung von ökologischen Vernetzungen in der Provinz Lüttich (Gemeindepläne der natürlichen Entwicklung)
  • Studie zur besseren Vermarktung von speziellen Holzarten in der Wallonischen Region (Belgien)
  • Prüfung (Audit) von privaten Betrieben
  • Studie der Energieholzressourcen in der Wallonischen Region (Belgien)
  • Forstliche Aus- und Weiterbildung des öffentlichen Sektors
  • Vegetationsinventar mit GPS-Daten unter mehr als 8000 km Stromleitungen (Niederspannung)
  • Expertisen zur Schaffung von Sicherheitsstreifen entlang von Stromleitungen
  • Life-Natur-Projekt "Wiederherstellung der natürlichen Habitate auf dem Plateau des Tailles auf einer Fläche von 2800 ha" - Wiederherstellung und Bewirtschaftung von Moor- und Heidehabitaten auf Torfböden, Renaturierung der Täler, sowie Restaurierung der natürlichen Buchenwälder
  • Studie zur Ermittlung des Karbon-Vorrates auf 20.000 ha Hevea-Anpflanzungen in Brasilien und Ghana
  • Kartierung von 38.000.000 ha Wald und offenen Lebensräumen in Mali durch Spektralanalyse von Satellitenbildern (SIFOR)